Raspberry Pi 7" Touchscreen

Das lange erwartete Display der Raspberry Pi Foundation
Raspberry Pi 7" Touchscreen, inkl. Adapterplatine, Schrauben und Kabel, Auflösung 800x480, 10 Finger capacitive Touchscreen. Gehäusegrösse 194mm x 110mm x 20mm.
Kompatibel mit A+, B+, Pi 2 und Pi 3
Artikelnummer: 10266

Delivery Time: Ab Lager

Verfügbarkeit: Sofort-Versand ab Lager

CHF 79.90
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je CHF 69.90 und sparen 13%
Raspberry Pi
Artikelbeschrieb
Details

Raspberry Pi-LCD-Touchscreen – 7 Zoll

Das Raspberry Pi besitzt einen eigenen offiziellen LCD-Touchscreen. Die Raspberry-Pi-Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, den perfekten Bildschirm für den Pi zu entwickeln.

Funktionen und Vorteile des Pi-LCD-Touchscreens
•Kapazitiver 10-Punkte-Touchscreen FT5406
•7 Zoll breit
•Große Industriequalität
•800 x 480 Pixel RGB-Display bei 60 fps
•24-Bit-Farbe
•70° Sichtbereich
•Keine elektronische Störung
•Kann mit oder ohne Maus verwendet werden
•Entwicklungs-Software für Kivy-Touchscreen erhältlich;
http://kivy.org/docs/installation/installation-rpi.html

Inhalt des LCD-Touchscreens;
LCD-Schirm
Konverterplatine des Displays
4 Drahtbrücken
Befestigungsteile
FDC-Steckverbinder

Einrichten des LCD-Touchscreens
Das LCD ist bereits auf eine Konverterplatine mit 15-poligem FDC-Steckverbinder montiert. Der Steckverbinder kann nur über den Display-Steckverbinder (DSI) an das Raspberry Pi angeschlossen werden.

Stromversorgung des LCD-Touchscreens
Sie können das Display auf drei verschiedene Arten und Weisen mit Strom versorgen;

1) Separates uUSB-Netzteil (mindestens 500 mA)

2) Anschließen eines Pi-Netzteils an den "PWR IN"-Steckverbinder auf dem Display und Anbringen eines uUSB-Steckverbinders zwischen dem "PWR OUT"-Steckverbinder und dem Raspberry Pi.

3) GPIO-Steckbrücken